Garni Jaqueline

Auf und abseits der Piste

Winterurlaub in Sölden

Einfach schneereich. Der Winter in Sölden ist eine Klasse für sich. Vor allem auf der Piste. Der Einstieg in das Skigebiet Sölden liegt nur 300 Meter vom Garni Jaqueline entfernt. Die Gaislachkoglbahn bringt Sie hoch zur Mittelstation oder gleich eine Etage höher bis auf den Gaislachkogl auf 3.000 Meter. Von dort aus liegt Ihnen das Skigebiet mit seinen 144 Pistenkilometern, 30 modernen Liftanlagen und ebensovielen Hütten und Bergrestaurants tatsächlich zu Füßen. Und nach einem Tag auf der Piste können Sie bequem unweit des Garni Jaqueline am Fuße der Talabfahrt wieder abschwingen. Das Skigebiet Sölden besticht außerdem durch seine Schneesicherheit bis weit in den Frühling hinein. Und dank Gletscherskilauf im Herbst fängt die Skisaison hier auch schon früher an als anderswo. Ermäßigter Skiverleih bei unserem Partner Sporthütte Fiegl an der Gaislachkogl Talstation möglich.

Abseits der Piste können wir Ihnen die neue Rodelstrecke „Stiegele“ empfehlen. Von der Gaislachkogl Mittelstation geht es auf der über 7 km langen Rodelbahn hinunter ins Tal - bis vor unsere Haustür. Individueller, aber mindestens genauso schön: Winter- und Schneeschuhwanderungen oder Skitouren. Unberührte Wälder und schneebedeckte Hänge lassen sich so auf einsamen Pfaden erkunden. Ansonsten gibt es natürlich auch im Winter jede Menge Freizeit- und Aktivmöglichkeiten: Eislaufen und Eisstockschießen am Eislaufplatz Sölden, Schwimmen im Erlebnisbad der Freizeit Arena Sölden oder Entspannen bei unserem Partner, der Therme AQUA DOME in Längenfeld.

Top Angebote

Die Pauschalen des Garni Jaqueline Sölden
27.09. - 18.12.21

7 Tage inkl. Frühstück

09.01. - 30.01.22

7 Tage inkl. Wellness

10.04. - 25.04.22

4 Tage inkl. Erholung

11.06. - 25.09.22

7 Tage inkl. Summer Card

Lust auf Urlaub?
Anreise
Abreise